Jubiläumsfeier von opdi-tex am 17.7.2020

Ein Chef sagt DANKE!

| partnerschaftlicher Erfolg extern & firmen-intern

opdi-tex Geschäftsführer Karl-Ludwig Schinner

| In diesem Jahr feiert die opdi-tex GmbH ihr 20-jähriges Firmenjubiläum. Aus dem 2-Mann-Startup von damals, das am 17. Juli 2000 von Karl-Ludwig Schinner gegründet wurde, ist inzwischen die 10-mal so große Sensor-Manufaktur geworden: Wir, die…

opdi-tex | Wir bringen Maschinen das Sehen bei

Schon im 7. Jahr wird es am Gründungsstandort in Gilching mit mittlerweile 7 Mitarbeitern zu eng. Deshalb zieht das beständig wachsende Unternehmen 2007 ins Gewerbegebiet von Eresing. Hier feiern am Freitag, 17. Juli 2020 – genau 20 Jahre später – ganz gebührend das Firmenjubiläum. Wegen Corona allerdings nur firmenintern, leider ohne all die Kunden aus der Maschinenbauindustrie und Zulieferpartnern von opdi-tex.

Firmenjubiläum 20 JAHRE opdi-tex GmbH am 17. Juli 2020

Technologie entwickeln will gelernt sein

Genau darin liegt die Stärke von opdi-tex. Seit Gründung des Unternehmens hat sich an der Firmenphilosophie der Sensor-Manufaktur auch nichts geändert. Alle Anstrengungen konzentrieren sich auf das oberste Ziel, technisch höchst anspruchsvolle Bildverarbeitungslösungen für individuelle Aufgabenstellungen der Kunden zu entwickeln. „Wir setzen auf nachhaltige Technologie-Partnerschaft,“ so K.-L. Schinner zu seinem *Erfolgsrezept seit 20 Jahren. Denn nur zufriedene Kunden sind eine Basis für langfristige, gute Zusammenarbeit.

* Erfolgsrezept von opdi-tex seit 20 Jahren:

„Man nehme innovativen Erfindergeist, technologisches Knowhow und die wertebasierte Machart, wie bei opdi-tex – intern & extern – gemeinsam mit den Auftraggebern optimale Automatisierungslösungen auf Augenhöhe entwickelt werden.“

Durch Partnerschaft zum Erfolg

Dieser Leitgedanke gilt auch für intern und wird bei opdi-tex täglich gelebt: Faires Miteinander, Identifikation mit den Aufgaben und dem Unternehmen, Weiterentwicklungsmaßnahmen und Mitarbeiterbeteiligung. Zufriedenheit schafft gemeinsamen Erfolg und zeigt sich bei opdi-tex an dem hohen Anteil langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Mitarbeiterehrung für langjährige FirmenzugehörigkeitDiesen Kollegen im Rahmen der Jubiläumsfeier zu danken, war dem Firmenchef K.L.Schinner ein ganz besonderes Bedürfnis. Mit jeweils 16, 15, 11 und 10 Jahren Firmenzugehörigkeit wurden insgesamt vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewürdigt.

Der langjährigste Mitarbeiter von opdi-tex ist Peter Greiner (54, Foto), Elektrotechniker aus Kaufering mit 16 Jahren. Er hat die Fertigung in der Sensor-Manufaktur maßgeblich mit aufgebaut und ist als Ausbilder das zentrale Bindeglied zum EGS-Nachwuchs.

Nachwuchsschmiede opdi-tex

Denn seit 2007 sorgt opdi-tex als erfolgreicher IHK-Ausbildungsbetrieb für eigenen Fachkräftenachwuchs von Elektronikern für Geräte & System (EGS). Ausschlaggebend war übrigens eine Fernsehsendung, die K.L.Schinner in dem Jahr sah und in der es hieß, es gäbe nicht genügend Ausbildungsplätze. Sogar die Hälfte der Belegschaft wurde seitdem im Hause opdi-tex ausgebildet oder hatte schon während des Studiums das mittelständische Hightech-Unternehmen nördlich vom Ammersee entdeckt. Das erklärt auch dieses gewisse Startup-Feeling, das sich bei opdi-tex trotz 20 Jahre Sensor-Manufaktur erhalten hat.

jubiläumsfeier am 17.Juli 2020
opdi-tex Team bei der Jubiläumsfeier am 17. Juli 2020 auf der Dachterrasse: bei Klick/MouseOver mit Feierlaune

Unsere wichtigste Ressource: unsere Mitarbeiter

Mitarbeiter sind und bleiben für den Gründer & Inhaber die wichtigste Ressource. Und dass er sich so um die Belange aus der Belegschaft sorgt, schätzen die Kollegen sehr. Mit einem ganz persönlich gestalteten Award für den Chef brachte dies das Team ebenfalls zum Ausdruck. Sogar ehemalige Mitarbeiter nutzten die Einladung, um zu würdigen, was sie der Firma und dem Firmenchef persönlich verdanken.

Dieser nachhaltig spürbare Zusammenhalt zeichnet opdi-tex als inhabergeführte Nachwuchsschmiede besonders aus. Im Rahmen seiner Rede von K.L.Schinner gedachte er auch schon verstorbenen Wegbegleitern und deren Bedeutung für die Entwicklung von opdi-tex.

Ganz bewusst DANKE sagen

gemütlicher Ausklang der Jubiläumsfeier„Der Erfolg unseres Unternehmens ist der Erfolg all unserer Mitarbeiter. Deshalb möchte ich mich mit dieser Jubiläums-Feier für euren Einsatz, das Vertrauen und die Loyalität bedanken“, erklärt der sichtlich gerührte Chef. Ein Fest als Dankeschön an alle zugehörigen Partner, Familien und ganz besonders natürlich seiner eigenen. Es wurde ein richtig bayrisches Fest mit Spanferkel & Biergartenstimmung auf der hauseigenen Dachterrasse und gemütlichem Ausklang am Abend.

Und damit auch in den nächsten 20 Jahren opdi-tex für Hochtechnologie vom Ammersee steht, hat der Firmengründer bereits begonnen, ein Nachfolgeteam aufzubauen. Wenn auch bis zu seiner Übergabe noch einige Jahre ins Land ziehen werden, entstehen so Entwicklungsmöglichkeiten für seine Mitarbeiter im Unternehmen zu wachsen und die gemeinsame Vision proaktiv mitzugestalten. Auf dass in der Sensor-Manufaktur opdi-tex noch viele außergewöhnliche Lösungen im Bereich Qualitätskontrolle und Fertigungssteuerung entwickelt werden!

Auf die nächsten Zwanzig und auf dass die große Feier, mit allen Kunden, Partnern und Menschen, die opdi-tex von extern unterstützt haben, in 2021 nachgeholt werden kann: Dann, wenn opdi-tex volljährig wird, zum 21. Firmengeburtstag.