Kontakt: +49 (0) 8193 937103   |   info@opdi-tex.de

Warum gerade Zeilenscanner?!

Zeilenscanner und im speziellen telezentrische Zeilenscanner machen verschiedene Betrachtungen und Auswertungen mitunter wesentlich einfacher oder überhaupt erst möglich !

Verschiedene Inspektionsaufgaben in der Industrie erfordern immer einmal mehr:

  • hohe oder spezielle Auflösungen über eine große Breite
  • gleichbleibende Betrachtungsabstände, Beleuchtungs- und Betrachtungswinkel
  • gleichzeitig geringe Bauhöhen
  • einen Blick „um die Ecke“ in normalerweise durch die Parallaxe abgeschattete Bereiche
  • damit einen (Ein-)Blick in Objekte oder Geometrie-Erfassungen unabhängig von der Position

Überall wo sich Objekte auf Bahnen bewegen (Fließbänder), oder die Bahn selbst das Objekt ist, kann der Zeilenscanner bestimmte Erfassungsaufgaben wesentlich erleichtern oder überhaupt erst möglich machen.

Unsere zumeist telezentrischen Scanner können dabei sowohl mit Auflicht, als auch mit Durchlicht verwendet werden. Die Art der Beleuchtung, im Extremfall bis zur telezentrischen Durchlicht (Köhler-)Beleuchtung eröffnet dabei in Verbindung mit den Zeilen-Sensoren besondere Möglichkeiten.

So kann man notfalls durch weit verteilte Löcher oder Platten hindurchschauen und daraus wichtige Schlüsse ziehen.

...Blick durch einen Lüfter:

Scan eines Ventilators...

…oder die Freiheit und Parallelität von Löchern überprüfen:

Bohrungen original

Positionen sowie Kanten-Lagen vermessen...

…kann man damit selbstverständlich auch!

  • Oder wie wär’s mit einem optischen Messschieber von 2 Meter Breite und 200 µm Genauigkeit?
  • …der gleichzeitig einen Höhenschlag von mehr als 20 cm verkraftet (je nach Genauigkeit auch mehr)
  • …und kontaktlos im Durchlauf misst!

schwarze Dose mit Muttern drinUnd man kann viel besser und unverzerrt in „Töpfe“ hineingucken:
 auch bei 5 cm Höhe ist nichts vom Rand zu sehen! …aber die kleinen Muttern und Scheiben am Boden sehr gut.
Und das geht gegebenenfalls auch auf 2 Meter Breite !

 

Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten und Anwendungsfälle…

Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, daß wir aus Rücksicht auf unsere Kunden nicht alle veröffentlichen können. Gern helfen wir Ihnen in Ihrem ganz konkreten Fall weiter.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Ralf Schimanski / Projektbetreuung & Vertrieb jederzeit gern zur Verfügung.  +49 17610327205  oder E-Mail  r.schimanski@opdi-tex.de