20 Jahre opdi-tex: 2000 - 2020

Die Sensor-Manufaktur in Eresing stellt sich vor

Als Experten für maschinelles Sehen lösen wir seit 20 Jahren komplexe Aufgaben der industriellen Bildverarbeitung für unsere Kunden. In Zeiten von INDUSTRIE 4.0 und Automatisierung sollen Maschinen Sehen lernen, und dies bringen wir ihnen bei: ob zur Qualitätskontrolle oder zur Prozesssteuerung- & Optimierung in der Fließproduktion.

Für die verschiedensten Branchen entwickeln wir dafür in unserer Sensor-Manufaktur individuelle Kamerasystemlösungen komplett aus 1 Hand. Weltweit sind über 2000 Visions-Systeme sind rund um die Uhr 365-7-24 erfolgreich im Einsatz.

 

#1 opdi-tex: WIR sind ein mittelständisches High-Tech-Unternehmen

opdi-tex GmbH - Firmensitz in Eresing

20 Jahre opdi-tex – Hochtechnologie made in Bayern! Gegründet wurde die Firma von Karl-Ludwig Schinner im Jahr 2000, damals noch in Gilching ansässig. Seit 2007 ist der Sitz unserer mittelständischen, inhabergeführten Sensor-Manufaktur in Eresing im Landkreis Landsberg, 10 Auto-Minuten nördlich vom Ammersee.

Hier in der Metropolregion München arbeiten wir regional vernetzt ganz bewusst mit Partner-Firmen aus der Region zusammen. Wir sind >> erfolgreicher IHK Ausbildungsbetrieb und stehen in regem Austausch mit den technischen Fakultäten im Freistaat.

Als mittelständisches High-Tech-Unternehmen mit 20 jähriger Erfahrung sind wir …klein genug für ganz individuelle, kundenspezifisch maßgeschneiderte Bildverarbeitungslösungen und …groß genug für Serienfertigung in höchster Präzision: von der Lichtquelle, Optik und Mechanik, über die programmierbare Logik & komplexe Hardware auf SoC-Basis bis zur Web-Bedienschnittstelle und 3D-Auswertung >>  komplett aus einer Hand!

Gemeinsam mit unseren Partner-Unternehmen in der Region können wir flexibel in Stückzahlen von 10 bis 1.000 liefern.

Maßgeschneidert und nix von der Stange: Jeder Industriezweig, jede Maschine, jede Anwendung braucht schließlich die jeweils passende technische Lösung! Unser >> branchenübergreifendes Portfolio reicht von Systemlösungen für die Automobilindustrie, über Food, Pharma & Print, bis hin zu Textil und Verpackung.

Unsere Systeme steuern Roboter, erkennen die Position von Keksen, vermessen Gelege-Maschen oder prüfen Fäden auf Vollständigkeit. Sie inspizieren unterschiedlichste Oberflächen, ob Dachziegel, Stoff, Glas oder bei Metall und Carbon.

#2 opdi-tex: WIR sind Experten für industrielle Bildverarbeitung

ISO_9001_Zertifizierung der opdi-tex GmbHAls Spezialist für integrierte Machine Vision Systeme verspricht unser Firmen-Slogan nicht nur, dass „wir Maschinen das Sehen beibringen!“, wir tun dies erfolgreich seit 20 Jahren. Führende Maschinenbau-Unternehmen vertrauen uns und unserem Know-How zu >>maschinellem Sehen in der Fließproduktion schon über Jahrzehnte hinweg.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der optischen Qualitätskontrolle und bei der Erfassung und Inspektion bahnförmiger oder auf Bahnen transportierten Produkte.

Immer kürzere Produktlebenszyklen und steigende Ansprüche an die Individualisierung erfordern neue, innovative Lösungsansätze um in Zeiten von Industrie 4.0 im internationalen Wettbewerb mithalten zu können.

Unsere individuellen Systemlösungen basieren auf einer zielgerichteten Aufgabenanalyse je nach Anwendungsfall und >> Branche. Aus der richtigen Beleuchtung und der passenden Art der Bildaufnahme entwickeln wir >> komplexe Industriekamera-Systeme, die Ihnen die gewünschten Informationen oder auch Entscheidungen über das zu prüfende Produkt liefern können. Standardlösungen aus dem Katalog können hier nicht mithalten.

Unsere intelligenten Bildverarbeitungs-Systeme basieren auf hochwertigen und sehr leistungsfähigen Komponenten aus eigener Fertigung. Unsere Kamerasysteme sind dadurch sehr kompakt, optimal integrierbar, effektiv und schnell!

Diese werden in unserer Sensor-Manufaktur laufend von unserem Machine-Vision-Team weiterentwickelt und optimiert. Alle notwendigen optischen Berechnungen führen wir ebenfalls selbst durch. Alle Anwendungen fertigen wir gemäß >> ISO 9001:2015 vom TÜV SÜD geprüften QualitätsmanagementStandards.

#3 opdi-tex: WIR sind ein zuverlässiger Technologie-Partner

2000 Kamerasysteme von opdi-tex sind weltweit erfolgreich im Einsatz

Seit 2 Jahrzehnten steht die opdi-tex GmbH  >> für zuverlässige optisch-digitale Qualitätskontrolle mit Sofort- und Langzeitwirkung. Die langjährigen Geschäftsbeziehungen sprechen für unsere nachhaltigen Bildverarbeitungslösungen. Denn wir legen großen Wert auf hohe Lebensdauer, kaltes Design und einfache Wartbarkeit bei unseren robusten Industriekamera-Systemen. Unseren Namen finden Sie dabei nur in Ausnahmefällen. In der Regel vermarkten unsere Kunden die ideal in ihre Maschinen eingepassten Systeme unter eigenem Namen. Weltweit sind über 2000 unserer komplexen Kamerasysteme erfolgreich im Einsatz.

Aus tiefer Überzeugung leisten wir als umweltbewusstes Unternehmen unseren aktiven Beitrag, die Umwelt für die nachfolgende Generation aktiv zu verbessern. „Wir wollen unseren CO²-Fußabdruck so klein wie möglich halten“, so opdi-tex Inhaber, Karl-Ludwig Schinner. Die 30 kW-Photovoltaikanlage deckt 70 Prozent des elektrischen Energiebedarfs in unserer Sensor-Manufaktur. Und die beiden Elektrofahrzeuge „tanken Sonne“ vom eigenen Firmendach, an der auch für Besucher zugänglichen Ladestation. Die Heizenergie kommt aus dem zentralen Blockheizkraftwerk im Zentrum des Gewerbegebiets. Wir sind stolz ein >> Leuchtturm-Projektbeispiel für gelungene nachhaltige Wirtschaftsweise im Mittelstand zu sein.

opdi-tex ist Mitglied im Familienpakt Bayern

In unserer Sensor-Manufaktur ist eine bewusst werteorientierte Firmenphilosophie spürbar. Wertschätzender Umgang bei flacher Hierachie sind für den Firmengründer und Chef, Karl-Ludwig Schinner, ein persönliches Anliegen. Auch dass bei opdi-tex >>Nachhaltigkeit in Bezug auf Familienfreundlichkeit auch wirklich umgesetzt wird.

Erst kürzlich vom >>Familienpakt Bayern als besonders familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet, sind Familie, Beruf & Karriere hier bei uns trotz High-Tech-Branche sehr gut vereinbar. Wir machen uns auch erfolgreich für eigenen >> qualifizierten Fachkräftenachwuchs stark.

"Wir setzen auf nachhaltige Technologie-Partnerschaft"
opdi-tex Geschäftsführer Karl-Ludwig Schinner
Karl-Ludwig Schinner
Geschäftsführer opdi-tex GmbH

2000 - 2020: Wie alles begann...

Der opdi-tex Gründer Karl-Ludwig Schinner ist ein Pionier in der industriellen Bildverarbeitung und beschäftigt sich schon seit 1986 mit dem Bau von Kameras. Seine eigene Firma hat er vor 20 Jahren mit dem Ziel gegründet, einen >> Scanner zur Wareninspektion direkt auf der Webmaschine (OnTheLoom) zu entwickeln. Aus der ersten erfolgreichen Entwicklung entstanden weitere Generationen sehr spezieller optischer Scanner, die aus vielen angereihten synchronisierten Zeilensensoren bestehen,…

  • und farbig sehen können,
  • breit abtasten, trotz geringer Bauhöhe,
  • telezentrisch (parallel) hinschauen,
  • dank Überlappung auch räumlich sehen können und
  • mit der zum Objekt passenden Beleuchtung ausgestattet sind.

Wir wissen, dass die Bildverarbeitung … bei einer angepassten Beleuchtung beginnt, sich in der guten Auswahl (oder dem Design) von Optik fortsetzt und dann bei den eingesetzten Sensoren – sei es CMOS oder CCD – noch nicht endet. Unser Service umfasst vielfältige Entwicklungsdienstleistungen, auch über die erfolgreiche Implementierung hinaus!

Inzwischen sind über 2000 unserer Kamerasysteme weltweit erfolgreich im Einsatz!

Auf unserem Blog www.fadenkontrolle.de erfahren Sie mehr über die 20-jährige Geschichte von opdi-tex und unsere textilen Wurzeln, wie aus der Name ganz richtig vermuten lässt: Dort stellen wir intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen speziell für die Textilindustrie vor.

Kontakt

Unser hochqualifiziertes Machine Vision Team ist spezialisiert auf Bildverarbeitungs-Systemlösungen, die ganz individuell und optimal an Ihre Kundenanforderungen angepasst werden.

Maschinelles Sehen by opdi-tex: In welchem Anwendungsfall dürfen wir Sie mit unserem langjährigen Know-How in der industriellen Bildverarbeitung unterstützen?!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

opdi-tex Geschäftsführer Karl-Ludwig Schinner

Geschäftsleitung & Vertrieb

Dipl.-Ing. Karl-Ludwig Schinner / CEO

Vertrieb & Projektbetreuung

Dipl.-Ing. Ralf Schimanski

Ralf_Schimanski | opdi-tex GmbH | Vertrieb/Projekte
Können Ihre Maschinen schon Sehen?