Kontakt: +49 (0) 8193 937103   |   info@opdi-tex.de

Wir setzen auf Technologie-Partnerschaft

...mit zuverlässigen Bildverarbeitungs-Lösungen für Maschinenbaufirmen

Die opdi-tex GmbH ist als Technologie-Partner in verschiedenen Branchen aktiv. Wir arbeiten dort häufig mit dem jeweiligen Marktführer zusammen und bieten ihm exklusive und innovative Bildverarbeitungs-Lösungen, die ihresgleichen suchen. Alle Anwendungen werden jeweils als Ideal-Lösung individuell entwickelt, kostengünstig und optimal an deren Anforderungen angepasst – mit TÜV Süd geprüftem Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2015.

Automatisierungs-Potenziale nutzen durch Machine-Vision-Lösungen

In Zeiten von Industrie 4.0 sind intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen gefragt. Ob zur Kontrolle der Qualität und oder zur Steigerung der Produktivität, in Zeiten von Industrie 4.0 übernehmen sie in der industriellen Produktion unterschiedlichste, oft komplexe Automatisierungsaufgaben:

  • optische Qualitätskontrolle
  • Positionsbestimmung in der Fließproduktion
  • Vermessungsaufgaben
  • Maschinensteuerung

Über 2000 Vision-Systeme weltweit erfolgreich im Einsatz

Seit dem Jahr 2000 vertrauen opdi-tex Kunden unserer Kompetenz. Über 2000 Bildverarbeitungs-Systeme sind, meist unter dem Namen unserer Kunden, inzwischen in den unterschiedlichsten Branchen weltweit erfolgreich im Einsatz:

Bildverarbeitungs-Systemlösungen by opdi-tex sind in verschiedenen Branchen im Einsatz: Automobil, Lebensmittel, Pharma, Textil, Druck und Verpackung.
Intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen by opdi-tex sind in verschiedenen Branchen im Einsatz: von Automobil, Print, Lebensmittel, Pharmazie, Carbon- und Textilherstellung bis zur Verpackung.

Unser hochqualifiziertes Machine-Vision-Team hat schon mehrfach Bildverarbeitungs-Lösungen für komplexe Anwendungen entwickelt, die anderstwo aufgegeben wurden. Bei welchem Anwendungsfall, ob optische Qualitätskontrolle oder bei anderen Automatisierungs-Herausforderungen, können wir Ihnen weiterhelfen?

Über 2000 Kamera-Systeme von opdi-tex sind weltweit erfolgreich im Einsatz.

INDUSTRIE 4.0: Haben Sie bei der Qualitätskontrolle schon an eine visuelle Lösung gedacht?
Im Bereich Qualitätssicherung und Produktivität gibt es bei der Automatisierung viele komplexe Problemstellungen, die sich mit optischen Sensoren lösen lassen. Wir freuen uns, Sie mit unserem langjährigen Know-How unterstützen zu können, … in welcher Branche oder bei welchem Anwendungsfall auch immer!

Wir beraten Sie gern: +49 (0)8193 937103

Lebensmittel-Fertigung und -Verpackung

Bei der Fertigung von Lebensmitteln kommt es oft auf die richtige Position des Produkts an.
Beispielsweise soll es richtig herum „sunny side up“ und sich an der richtigen Stelle in der Verpackung befinden.
Unser intelligenten Bildverarbeitungs-Systemlösungen sorgen dafür, dass die genaue Position der Ware in der Fertigungsstraße erkannt und an die Folgemaschinen weiter gegeben wird.

Intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen beim Produkt-Tracking in der Fließproduktion

Textilinspektion

Textilproduzenten profitieren von unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Erfassung und Inspektion bahnförmiger Produkte. Speziell im textilen Bereich finden unsere integrierte Machine-Vision-Systeme by opdi-tex Verwendung:

  • OnLoom-Inspektion,
  • Wirkmaschinen-Inspektion,
  • als Fadenscharwächter,
  • zur Warenschau
  • Fadenbrucherkennung
  • Kettfadenverfolgung

Speziell zu Bildverarbeitungs-Systemlösungen für den Textilbereich by opdi-tex, finden Sie auf unserem Textil-Blog unter >> fadenkontrolle.de

Der textile Sachverstand und die Leidenschaft für Stoffe macht die optisch-digitale Qualitätskontrolle von opdi-tex so effektiv!

Lesen Sie dort einen umfassenden Beitrag, verfasst von Karl-Ludwig Schinner (CEO opdi-tex GmbH) über

[ Qualitätssprung mit Optoelektronik ]
Von der Prozess- zur Prozessbezogenen Qualitätskontrolle – dann klappt auch Textil!

Teil 1 + 2 veröffentlicht in der TEXTIL plus | Teil 1: 09/10.2019 | Teil 2: 11/12.2019

Automobilbranche

Automatisierung von Fertigungsstraßen

Bei der Automatisierung von Fertigungsstraßen ist industrietaugliche, intelligente Bildverarbeitung gefragt:

Denn ohne die Maschinen wissen zu lassen, wo sich die zu verarbeitenden Dinge genau befinden, können alle nachfolgenden Arbeitsschritte nicht korrekt ausgeführt werden. Auch um die Fertigungen an ihren endgültigen Platz abzulegen, ist eine genaue Position und Orientierung des Produktes für die übernehmenden Maschinen wichtig.

Intelligente Bildverarbeitungs-Systemlösungen zur Vermessung von Waren, Positionsbestimmung + Maschinensteuerung

Glas oder Glasfasern / Carbon-Produktion

Hochleistungsbauteile aus Carbon sind in unserer heutigen Welt üblich geworden. Ob als Fahrradrahmen, als Autochasis oder als Roboterarm, Hauptsache leicht, stabil und bruchfest.

Diese Eigenschaften kann ein Carbongelege aber nur erfüllen, wenn die Basis CFK Bändchen fehlerfrei sind, keine abstehenden Flusen oder gebrochene Filamente aufweisen, konstant breit und gleichmäßig strukturiert sind. Um höchste Qualität sicherzustellen, muss die Produktion zuverlässig überwacht werden – und dabei stellen sich Herausforderungen, die über die Textilinspektion weit hinausgehen. Passende Sensoren sind hierfür nicht leicht zu finden – aber es gibt sie.

Basierend auf einer weltweit einmaligen Retroreflextechnik, hat opdi-tex Sensoren entwickelt, die all das können.